Schiffs-Modell-Club Bremen e.V.
Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Ein Versuch!

Ich wollte meine FLB2 Düsseldorf neu motorisieren, weil das Gequietsche der Getriebe gestört hat. Zum SMC Tag der offenen Tür 2012 war es dann soweit, die neue Motoren / Wellen / Schrauben Kombination sollte getestet werden. Die alten Speed Motoren aus der Bastelkiste sollten ja wohl ausreichen, dem Modell ohne Getriebe eine ausreichende Geschwindigkeit zu geben. Es war ein etwas ungleicher Kampf zwischen BB und StB Maschine da ich keine gleichen Motoren mehr gefunden hatte. Einer war auf jeden Fall ein 600BB. Die vergleichsweise großen Schrauben des Originals waren gegen kleinere getausch worden und ich war mir sicher, so wird das schon funktionieren.
Hier ein Foto, wie schnell das Modell in der Ursprünglichen Konfiguration fuhr. Es sollte nur ein wenig schneller werden um ein schönes Wellenbild zu erzeugen.

Die Geschwindigkeit vor dem Umbau

Also so ging es zur Tat, das neue Blaulicht von Herbundsab eingeschaltet ging es auf den Kanal. Der kleine Doppelfahrtregler versah seine Arbeit ohne Problem. So ging es dann in langsamer Fahrt los. Das Fahrbild war wie gewohnt und alles schien in bester Ordnung zu sein.

Ohne Probleme wurde das gewünschte Fahrbild erreicht.

Das gewünschte Fahrbild


Nur irgend was war falsch! Der Hebel für die Fahrtstufe war noch nicht einmal wesentlich über Halbe Fahrt?

Also mal sehen, was noch kommt. Gedacht getan, und dann wurde es Lustig auf dem Kanal und auch bei den Zuschauern.

Ich brauchte bestimmt 3 Meter um das Boot wieder unter Kontrolle zu bekommen. Und die Kommentare waren auch nicht schlecht. Doch leider war nach 5 Minuten der Spaß vorbei. Ein Motorkabel war abgelötet und wie sich zuhause feststellen ließ war beim StB Motor eine Wicklung Defekt. Ein letzten Versuch an diesem Tag wurde durch die Kanaldoppelbelegung von Janis und mir unterbrochen, da der Fahrtenregler einfach abgestaltet hat. Ich habe die Monitore als Antrieb genommen und bin sicher an Land gekommen.
Also werden jetzt neue Antriebskomponeneten gesucht...

Das Ergebnis - nur Fliegen ist schöner!