Schiffs-Modell-Club Bremen e.V.
Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?
 

Wie kam eine Frau zum Springer-Tug?

Es war ein schönes Modellbauwochenende im letzten Jahr. Da fuhr ein interessantes Modell auf dem

Wasser. Dies erregte meine Aufmerksamkeit und ich zeigte es sofort meinem Mann.

Quadratisch, praktisch, gut …. mit einem Wort….. sieht schnell gebaut aus.

Da war es wieder dieses Feuer für den Modellbau, das noch immer in uns schlummerte nach vielen

Jahren der Zurückhaltung. Die Begeisterung meines am Anfang gedachten, schnell gebauten

Vierkantmodells griff auch auf andere über. Im Verein waren es auf einmal einige, die dieses Modell

für bauenswert hielten. Jeder konnte auf einmal an einem Modell seine Phantasien ausleben lassen.

Und mein interessantes Modell war zu einem Vereinsprojekt geworden.

Nach einem Jahr und kurz vor unserem eigenen Schaufahren sind doch einige Modelle fertig

geworden, so dass inzwischen sogar, wie vom anderen Geschlecht vorgeschlagen wurde, Fuball auf

dem Wasser gespielt werden kann. NA DANN TOOOOR !!!!!