Schiffs-Modell-Club Bremen e.V.
Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Nachfolgend einige Modelle der Mitglieder, die sich mit auch mit Rennbooten beschäftigen. Wer sich für diesen Bereich des Modellbaus interessiert, dem empfehlen wir auch den Besuch unter unserer Rubrik Racingteam. Dort kann man einige Modelle auch unter Actionfotos in Aktion sehen.

Zur schnellen Auswahl eines Modells klick das entsprechende Bild
Projekt 1 Projekt 1 Canard Wasservogel Mini-Speed


Schnuffel

  Rennboot
Projekt 1 Erbauer: Stefan
   
Länge: 660 mm
Breite: 240 mm
   
   
Antrieb: Plettenberg bürstenlos mit 14 Zellen 3,7 Ah in Reihe (16.8V)
Hersteller: Gundert
Bemerkungen: nach Oben


Projekt 1

  Rennboot
Projekt 1 Erbauer: Andreas S.
   
Länge: 880 mm
Breite: 280 mm
   
Verdrängung 2,8 kg
   
Antrieb: Plettenberg 355/50/4 mit 40 Zellen 2,4 Ah in Reihe (48V)
Hersteller:  
Bemerkungen: Trimmklappen werden einzeln (je 1 Servo) angesteuert und über prop.-Kanal gemeinsam im Niveau verstellt und über Mischer zum Ruder gegenläufig gemischt (wie Querruder beim Flugzeug). nach Oben


Canard Wasservogel

  Rennboot
Canard Wasservogel Erbauer: Stefan
   
Länge: 1060 mm
Breite: 490 mm
   
Verdrängung 1,5 kg
   
Antrieb: 355/45/4 mit 35 Zellen
Hersteller: Oliver Siess
Bemerkungen:   nach Oben


Mini-Speed

  Rennboot
Mini-Speed Erbauer: Einige von Uns
   
Länge: 520 mm
Breite: 240 mm
   
Verdrängung 1,5 kg
   
Antrieb: 540er oder 550er Elektromotor
Hersteller: Graupner
Bemerkungen: Bemerkung: Der Urvater aller Elektro-Modellrennboote, von Willi Senf vor über 30 Jahren konstuiert, wurde er mit einem 550 Mabuchi und Saft-Zellen angetrieben. nach Oben